Tausche Finanzcoaching
gegen Mittagessen

Es kostet Sie maximal 90 Minuten und ein Mittagessen für 2 Personen. Dafür erhalten Sie ein Finanzcoaching von einem qualifizierten Partner im Bereich der Geldanlagen und des Geldmanagements.

Wir lernen uns bei einem Mittagessen näher kennen und finden heraus, wie Sie in Zukunft Lösungen für Ihre Finanzanliegen finden können. Sie erweitern Ihr Netzwerk, gewinnen neue Einsichten und einen neuen Freund.

Mittagessen

Getränke

Ratschläge

Neue Kontakte

Wieso sollten Sie mich einladen?

Ich arbeite professionell, diskret, verbindlich

Ich verfolge das Ziel, Sie zu unterstützen für finanzielle Herausforderungen eigene Lösungen zu finden. Sie erläutern das Ziel und ich bringe den Stein ins rollen.

}

Ich bin unabhängig

Ich arbeite für keine Bank, keine Versicherung oder ein sonstiges Finanzinstitut.

w

Ich vermittle wertvolles Wissen

Ich möchte, dass Sie dieses wertvolle Wissen zu Ihrem persönlichen Vorteil nutzen.

v

Ich spreche Deutsch

Ich spreche kein Technolekt. Ich spreche kein Fachlatein. Ich spreche kein Fachchinesisch. Ich möchte, dass Sie mich verstehen.

Was kann ich Ihnen servieren?

N

Bessere Entscheidungsfindung

Wie kann man gute Geldentscheidungen treffen? Es gibt zahlreiche Methoden, Techniken und Verfahren, um bessere Entscheidungen zu treffen.

N

Vermittlung von Finanzwissen

Warum ist Finanzwissen so wichtig? Welches Wissen sollten Sie sich aneignen, um Risiko, Rendite und Kosten abwegen zu können.

N

Produktmerkmale verstehen und vergleichen lernen

Verstehen Sie den Zinseszins? Welche Anlage schützt vor Inflation? Wie funktionieren Anleihen? Uns was kostet mich das alles?

N

Selbstständig Anlageentscheidungen treffen

Eine Anlageentscheidung will durchdacht sein. Wer das Thema systematisch angeht, verzettelt sich weniger.

N

Souveränität im Umgang mit Geld

Das souveräne Handling mit Geld ist lernbar. Manch einer hat schon mit Verwunderung festgestellt, dass er erstaunlich viel Geld in Dinge steckt, an die er nicht gedacht hatte.

N

Optimale Umsetzung Ihrer finanziellen Ziele

„Der Langsamste, der sein Ziel nicht aus den Augen verliert, geht noch immer geschwinder, als jener, der ohne Ziel umherirrt.“, Gotthold Ephraim Lessing

N

Entwicklung eines Bewusstseins für die persönliche Beziehung zu Geld und Risiko

Was ist der Unterschied zwischen Arm und Reich? Mehr als nur der Kontostand, nämlich die Einstellung und das Denken über Geld.

N

Individuelle Unterstützung für Selbstentscheider

Selbstentscheider gehören zu einer Minderheit in der Anlegerwelt. Ich coache Sie als erfahrener Selbstentscheider und zeige Ihnen auf, auf was Sie achten sollten.

N

Networking

Ich lerne gerne neue Leute und ihre Geschichten kennen. Und ja, ich mag es, Menschen zusammenzubringen, von denen ich meine, dass sie gemeinsame Interessen teilen.

Was ich Ihnen nicht servieren werde?

M

Anlageberatung

Das Ziel meines Finanzcoachings ist es nicht Ihnen irgendwelche Finanzprodukte zu verkaufen. Ich verkaufe keine Finanzprodukte. Ich vermittle keine Finanzprodukte. Ich möchte ihnen dabei helfen, Horizonte zu erweitern, neue Ziele zu entdecken und zu setzen. Mein Finanzcoaching ist keine Anlageberatung. Es wird weder eine Anlageberatung im Sinne des § 32 KWG noch eine Anlagevermittlung im Sinne des § 34c GewO durchgeführt.

M

Schuldenberatung

„Tausche Finanzcoaching gegen Mittagessen“ ist keine Schuldenberatung.

M

Eine Rechnung

Das Finanzcoaching kostet Sie maximal 90 Minuten und ein Mittagessen für 2 Personen in einem Lokal ihrer Wahl. Das wars: Sie bekommen keine Rechnung für ein Honorar von mir serviert.

Welche möglichen Fragen besprechen wir beim Finanzcoaching?

E

Welche Möglichkeiten habe ich, Geld anzulegen?

E

Was sind die häufigsten Fehler, die Menschen bei der Geldanlage machen?

E

Wieso bleibt am Monatsende kein Geld zum Sparen übrig?

E

Was sind verbreitete Fehler rund ums Thema Geld?

E

Warum geraten einige Menschen in eine Verschuldungsspirale und andere nicht?

E

Welche finanzpsychologischen Profile gibt es?

E

Kann man sparen und investieren lernen?

E

Gibt es ein Patentrezept für die langfristige Geldanlage?

Wen laden Sie ein?

Ich bin Der Moosmann: Finanzerklärer, Wissensvermittler, Renditejäger und Finanzcoach. Ich betreibe das Finanzblog „MoosParade – Weil ohne Moos nix Los!“, beschäftige mich seit 10 Jahren mit Geld und Geldanlage und habe mittlerweile 6 Finanzbücher veröffentlicht.

Wohin laden Sie ein?

Ich wohne in München. Daher macht es Sinn, wenn Sie aus der Stadt oder der Umgebung kommen oder auf der Durchreise sind. Die Innenstadt (5km Umkreis) bietet etliche Lokale, wo wir uns zusammensetzen können. Ich bevorzuge eine ruhige Atmosphäre, wo wir uns in Ruhe unterhalten können. Ein Schicki Micki Laden muss es wirklich nicht sein. Ich mag es herzhaft bayerisch oder asiatisch.

Wie laden Sie ein?

Fragen Sie unverbindlich nach einem Termin. Bitte beantworten Sie dazu die Fragen, die ich für das Finanzcoaching benötige. Ich kann mich so besser auf unser Mittagessen vorbereiten. Sie erkennen mich übrigens daran, dass ich entweder meinen Original Moosmann Hut oder meinen moosgrünen Blazer trage.

Registrieren Sie sich im „Tausche Finanzcoaching gegen Mittagessen“ Newsletter.

Detaillierte Infos zum Newsletter finden Sie hier: Beispiele, Datenschutz, Analyse und Widerruf

Kostenlos, Unverbindlich, Kein Spam, Keine Weitergabe der E-Mail-Adresse, Jederzeit Abbestellen, Hinweis zum Datenschutz.

Gehen Sie nie alleine essen …

Jetzt Mittagessen gegen Finanzcoaching eintauschen.

Datenschutz (bitte bestätigen)

5 + 13 =